Reisen für Alle

„Reisen für Alle“ ist ein bundesweit gültiges und einheitliches Kennzeichnungssystem, das den Gästen schon vor der Reise oder ihrem Ausflug wichtige Informationen zum Thema Barrierefreiheit am Zielort liefert. Über die zertifizierten und umfassend geprüften Betriebe liegen detaillierte Informationen vor. So kann jeder Gast schon im Vorfeld entscheiden, ob das jeweilige Objekt auf seine individuellen Bedürfnisse angepasst ist.

Denn egal ob mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen, die Mobilität vor Ort ist für alle wichtig. Ebenso sind technische Hilfsmittel für alle komfortabel, unabhängig vom Grad einer Hör- oder Sehbehinderung. Anhand der Piktogramme ist ganz klar erkennbar für welche Gruppe die jeweiligen Einrichtungen barrierefrei nutzbar sind. So sind Urlaube oder Tagesausflüge für alle sicher und gut planbar.

Folgende Betriebe bzw. Aktivitäten im Sankt Wender Land sind nach Reisen für Alle zertifiziert:

Es befinden sich noch weitere Betriebe im Zertifizierungsprozess und werden hier in Kürze erscheinen.
 Weitere Informationen zum Kennzeichnungssystem erhalten Sie unter www.reisen-fuer-alle.de