Ehemaliger Englischer Garten in Gonnesweiler

    © Sankt Wendeler Land Touristik

    Der Englische Garten ist ein Landschaftsgarten an der St. Nepomukkapelle in Gonnesweiler, dessen Form und Stil sich im 18. Jahrhundert in England entwickelte. Innerhalb der Geschichte der Gartenkunst entstand er als bewusster Kontrast zum bisher dominierenden Barockgarten, der die Natur in geometrisch exakte Formen zwang. Ziel des Englischen Gartens war es, die bis dahin vorhandene mathematische Strenge der exakt angelegten Beete und beschnittenen Hecken zu überwinden und sich bei der Gartengestaltung nach dem zu richten, was die Natur idealerweise an Ausblicken zu bieten hat.

    Durch den Englischen Garten in Gonnesweiler führt ein kurzer, auch für Rollstuhlfahrer geeigneter Rundweg.

     

    Weitere Information
en

    Gemeinde Nohfelden

    An der Burg
    
66625 Nohfelden

    Telefon: +49 6852 885-0
    www.nohfelden.de

    Öffnungszeiten

    Ganztägig frei zugänglich

    zurück