Hiwwelhaus in Alsweiler

    Das "Hiwwelhaus" (Haus auf dem Hügel) in Alsweiler gilt als das älteste in seiner Ursprünglichkeit erhaltene Bauernhaus dieses Baustils im Saarland.

    Als ein südwestdeutsches Einhaus, das alle Wohn- und Wirtschaftsräume unter einem Dach beherbergte, ist das 1711/1712 im Dorfkern neben der Pfarrkirche erbaute Gebäude charakteristisch für die lothringische Bauernhauskultur des 17. und 18. Jahrhunderts. Die Außenmauern des Wohnteils wurden aus massivem Sandstein gebaut, Stall und Scheune sind Fachwerkkonstruktionen.

    Das kulturelle Kleinod, heute eine der touristischen Landmarken der Gemeinde Marpingen, fungiert im liebevoll renovierten Wohnbereich als Museum, im modern gestalteten Veranstaltungsraum als Kulturzentrum.

    Adresse

    Reitersberg 1
    66646 Marpingen-Alsweiler

    Weitere Informationen

    Gemeinde Marpingen
    Urexweiler Straße 11
    66646 Marpingen
    Telefon +49 6853 9116-0
    www.marpingen.de

    Öffnungszeiten

    Nach Vereinbarung

    Führung

    Auf Anfrage

     

    Barrierefreiheit

    Informationen zur Barrierefreiheit hier

    zurück