Nepomukkapelle in Gonnesweiler

    © Anton Didas

    Die alte Nepomukkapelle aus dem 18. Jahrhundert gehörte zum Ensemble des Gonnesweiler Schlosses, das ca. 1730 entstand und im Zuge der Französischen Revolution zerstört wurde. Als Schlosskapelle überstand sie zwar die Französische Revolution, fiel aber der Modernisierungswelle der Nachkriegszeit zum Opfer. 1970 wurde sie abgerissen. Durch bürgerschaftliches Engagement gelang der Neubau der Kapelle in ursprünglicher Form.

    Von Mai bis September sind auch Eheschließungen in der Kapelle möglich.

    Adresse

    Ortsmitte Gonnesweiler hinter dem Kirmesplatz links
    66625 Nohfelden-Gonnesweiler

    Weitere Informationen

    Gemeinde Nohfelden
    An der Burg
    66625 Nohfelden
    Telefon: +49 6852 885-0
    www.nohfelden.de

    Öffnungszeiten

    Ganzjährig

    zurück