Marienverehrungsstätte "Härtelwald" in Marpingen

    Fast 150 Jahre ist es her, dass die Mutter Gottes drei Mädchen erschienen sein soll. Seitdem pilgern die Menschen in den Härtelwald bei Marpingen und beten an der dort entstandenen Marienverehrungsstätte zur Gottesmutter. An der Marienkapelle mit Grotte, dem Kreuzweg mit der Kreuzigungsgruppe sowie an der Marienquelle halten die Pilger Andacht.

    Adresse

    Im Härtelwald Zufahrt über Ringelgasse und Kettelerstraße
    66646 Marpingen

    Weitere Informationen

    Gemeinde Marpingen
    Urexweilerstraße 11
    66646 Marpingen
    Telefon: +49 6853 9116-0
    www.marpingen.de
    www.haertelwald.de

    Öffnungszeiten

    Marienkapelle:

    April bis Oktober:  täglich von 8 - 21 Uhr
    November bis März: täglich von 8 - 20 Uhr

    Marienquelle mit Zapfstellen:

    Ganzjährig ganztägig zugänglich

    Besucherzentrum:

    An Sonn- und Feiertagen von 14 - 18 Uhr geöffnet sowie nach Vereinbarung

    Wassertretanlage:

    April bis Oktober: täglich von 7 - 22 Uhr

     

    Barrierefreiheit

    Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie hier

     

    zurück