Mineralogisches Museum in Oberkirchen

    Edelsteine sind nicht nur als Schmuck schön anzusehen, sondern auch in ihrer ursprünglichen Form eine Augenweide. Aus diesem Grund sammelte der Oberkircher Augustinus Stein in der regionalen Umgebung über 1.500 Steine aus über 90 verschiedenen Gesteinsarten. Darunter Achate, Jaspisse, Kristalle, Quarze, Amethyste und Aquamarine. Nach einer Besichtigung lohnt sich der Abstecher ins Café Edelstein, das sich ebenfalls im Mineralogischen Museum befindet.

    Adresse

    Hauptstraße 26
    66629 Freisen-Oberkirchen

    Weitere Informationen

    Gemeinde Freisen
    Schulstraße 60
    66629 Freisen
    Telefon: +49 6855 970
    www.freisen.de

    Öffnungszeiten

    Jeden Sonntag von 14 - 17 Uhr und nach Vereinbarung.

     

     

    zurück