Der Bostal·see

Der Bostal·see liegt im St. Wendeler Land.

Die Land·schaft rund um den Bostal·see ist sehr schön.

Und am Bostal·see kann man viel erleben:

Es gibt zum Beispiel zwei große Sand·strände mit Liege·wiesen.

Und viel Platz für alle.

 

Am Bostal·see kann man in der Freizeit viel unter·nehmen.

Zum Beispiel kann man am Bostal·see

  • baden und schwimmen
  • Volley·ball spielen
  • Sand·burgen bauen
  • mit dem Tret·boot fahren
  • mit einem Surf·brett surfen
  • mit einem Boot segeln
  • auf einem Brett im Stehen paddeln
  • spielen
  • wandern
  • mit dem Rad fahren

 

Auch Familien mit Kindern können am Bostal·see viel erleben:

Rund um den See gibt es draußen schöne Kinder·spielplätze.

Im Spiel·paradies „Bosi·land“ können Kinder auch drinnen toben und spielen.

Außerdem kann man am Strand·bad Bosen Fußball·golf spielen:

Fußball·golf ist ein neues Spiel und macht viel Spaß.

 

Am Bostal·see kann man auch ruhige Orte genießen.

Man kann zum Beispiel morgens vom Boot oder vom Ufer aus angeln.

Oder man kann einfach nur um den See wandern.

 

Es gibt auch einen schönen Rund·weg um den See.

Wanderer und Radfahrer können den Rund·weg benutzen.

Der Rund·weg bietet viele schöne Aus·sichten.

 

Am See·ufer von Bosen gibt es auch die schöne See·promenade.

An der See·promenade kann man ganz nah am Wasser bleiben und spazieren gehen.

An der  See·promenade gibt es auch Sitz·stufen.

Auf den Sitz·stufen kann man im Sommer die Füße ins Wasser baumeln lassen.

Und die schöne Aussicht auf den See genießen.

Angeln

Im Bostalsee gibt es Aale, Forellen, Zander und Hechte. Dieser reichhaltige Fischbesatz und die gute Wasserqualität machen den Bostalsee zu einem beliebten Angelgewässer. Es kann von verschiedenen Uferzonen, aber auch vom Tret- oder Ruderboot aus geangelt werden.

Zum Erwerb eines Angelscheins (Tagesschein, Wochenschein, Monats- oder Jahresschein) ist ein amtlicher Fischereischein notwendig. Angelscheine können Sie in der Seeverwaltung oder in der Campingplatz-Rezeption sowie diversen anderen Verkaufsstellen erwerben. Vom 01.01. bis 15.02. besteht für den Fischereibezirk Bostalsee Angelsperre.

Angelbestimmungen - bitte lesen

Badespaß am Bostalsee

Zwei Freibäder mit schönen Sandstränden und Liegewiesen in Bosen und Gonnesweiler sind mit Bojen in Nichtschwimmer- und Schwimmerbereiche abgegrenzt. Wegen des Segel- und Surfbetriebes ist das Schwimmen aus Sicherheitsgründen auch nur in diesen Bereichen erlaubt. Es stehen Ihnen Spielplätze, Grillstellen und sanitäre Einrichtungen zur Verfügung. Ebenso gibt es saisonale Gastronomie in beiden Strandbädern.

Die Eintrittspreise entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

Die Öffnungszeiten der Strandbäder sind während der Badesaison 2020 von 10-19 Uhr. Letzter Einlass ist um 18 Uhr. Witterungsabhängige Änderungen der Öffnungszeiten sind möglich. Während der Öffnungszeiten baden Sie unter Aufsicht der Rettungswache. Das Verlassen der Strandbäder ist jederzeit durch ein Drehkreuz möglich. Die Bäder sind bei Schließung zu verlassen. Außerhalb der Badesaison sind die Seefreibäder in der Regel geschlossen.

Hier können Sie die aktuelle Haus- und Badeordnung einsehen. Bitte beachten Sie vor dem Schwimmen folgende Baderegeln:
www.saar.dlrg.de/informieren/sicherheit-am-und-im-wasser/baderegeln.html

In beiden Strandbädern können Strandkörbe gemietet werden. Pro Strandbad stehen fünfzehn Strandkörbe zur Verfügung. In beiden Strandbädern können die Gäste über einen Zahlencode den gebuchten Strandkorb öffnen. Der Preis für einen Strandkorb beträgt 15 € pro Tag. Für den Fall, dass die Strandbäder aufgrund der Witterungsverhältnisse einmal nicht geöffnet sein sollten, Gäste aber bereits online einen Strandkorb gebucht haben, erhalten diese eine entsprechende Rückerstattung über das Buchungssystem. Buchung und Infos  zu den Strandkörben unter www.strandkorb-booking.de

Bitte beachten Sie, dass Fahrräder nicht in die Strandbäder oder Liegewiesen mitgeführt werden können! Das Mitbringen eigener Grills sowie Shisha-Pfeifen in die Strandbäder bzw. auf die Liegewiesen ist nicht gestattet.

Die aktuellen Messwerte zur Wasserqualität am Bostalsee finden Sie hier.
Unsere beiden Strandbäder sind beide als „Lifeguarded Beach“ der „International Life Saving Federation of Europe“ (Internationale Lebensrettungsgemeinschaft von Europa) zertifiziert.

Beach-Volleyball

Im Strandbad Bosen befinden sich vier Beach-Volleyballfelder, die ganzjährig genutzt werden können. Auch Beach-Soccer, Beach-Basketball und Beach-Handball sind möglich. Ein weiteres Beach-Volleyballfeld ist im Strandbad Gonnesweiler.

Bootsverleih mit angeschlossenem Kiosk

Der Bootsverleih befindet sich auf der Bosener Seeseite bei der Seeverwaltung. Tret-, Elektro- und Ruderboote können dort ausgeliehen werden. Ebenso finden Sie hier einen Kiosk.

Bei privaten Booten ist die Nutzung von E-Motoren nicht gestattet.

Öffnungszeiten Bootsverleih Bosener Seeseite

April, Mai, September, Oktober: 
Montag bis Freitag: 11:00 bis 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Juni bis August: täglich 10:00 bis 19:00 Uhr

 

Die Öffnungszeiten können je nach Wetterlage etwas variieren.

Gruppen, insbesondere Schulklassen können sich auch ausserhalb dieser Zeiten anmelden. 

Bitte beachten Sie, dass Hunde aus hygienischen Gründen auf den Tretbooten nicht gestattet sind. Um ein Boot ausleihen zu können, muss ein Pfand wie z. B. Personalausweis oder Führerschein hinterlegt werden.

Kontakt

Telefon +49 6851 801 8135

Auf der Gonnesweiler Seeseite steht ein weiterer Bootsverleih mit Tret- und Elektrobooten zur Verfügung, Tel. +49 6852 9028157.

Bosiland – Hallenspielplatz am Bostalsee

In der ehemaligen Eventhalle Bosaarium bietet das Indoor-Spielparadies »Bosiland« Spiel und Spaß für Kinder von 2–14 Jahren. Den kleinen Gästen steht eine Vielzahl an Aktionen und Spielgeräten zur Verfügung, auf denen sie sich richtig austoben können. Highlights wie Mega-Rutsche, Riesen-Trampolin, Kletterlandschaft oder auch eine Kartbahn garantieren Fun und Abwechselung pur.

Im Bosiland wird es nie langweilig, so dass man auch bei Regenwetter hier immer einen erlebnisreichen Tag verbringen kann. Für Kindergeburtstagsfeiern stehen verschiedene Pakete zur Verfügung, Specials wie Happy Hour, Gruppen- und Familienangebote oder eine Krabbelstunde für die ganz kleinen Gäste runden das Angebot ab. Während sich die Kinder austoben, können die Erwachsenen in der Kaffee-Lounge relaxen und die Kinder dennoch im Auge behalten. Auch für eine Stärkung zwischendurch ist bestens gesorgt, im Gastronomiebereich steht eine große Auswahl an Speisen und Getränken zur Verfügung. Detaillierte Informationen sowie Preisangaben finden Sie unter www.bosiland.de

Auch ein Radverleih befindet sich im Bosiland: www.bosiland.de/bosis-fahrrad-verleih

Campen und Zelten

Der Campingplatz zwischen Neunkirchen und Bosen ist 5 Gehminuten vom See entfernt und bietet 438 Wohnwagenstellplätze (à 100 qm) sowie Familien- und Gruppenzeltplätze. Ebenso werden Mietwohnwagen und Mietzelte sowie ab dieser Saison (Hauptsaison) neue Vermieteinheiten für Familien, die Märchenhäuser, angeboten.

Im Eingangsbereich des Campingplatzes befindet sich eine Filiale der Bäckerei Gillen mit SB-Shop. Hier gibt es für Sie ofenfrische Backwaren, Getränke sowie alle Lebensmittel des täglichen Bedarfs. Die Öffnungszeiten können Sie den Aushängen vor Ort entnehmen bzw. in der Rezeption erfragen. Im gleichen Gebäude ist auch das Restaurant "DIONYSOS - Der Grieche am See" untergebracht. Telefon +49 6852 809228

Auf dem Platz stehen Ihnen zwei zentrale Sanitärgebäude mit Familienbädern zur Verfügung. Das Gebäude "Süd" verfügt außerdem über einen attraktiven Saunabereich.

Der Campingplatz bietet ein umfassendes Freizeitangebot: Boule, Minigolf, Fußball, Freiluftspiele, Spielplatz, Mehrzweckspielfeld, Jugendraum mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten. Kinderanimation findet in den Ferien statt.

Der Campingplatz ist ganzjährig geöffnet. Auskunft erteilt die Rezeption.

Telefon +49-6851-801-8050
Telefax +49-6851-801-8055
campingplatz@bostalsee.de

Öffnungszeiten der Campingplatz-Rezeption

30.06. - 31.08.: täglich von 9 - 19 Uhr, Pause von 13:30 - 14:30 Uhr

Mittagsruhe

Bitte beachten Sie, dass während der Mittagsruhe auf dem Platz von 13:00 bis 15:00 Uhr keine Anreise möglich ist.

Center Parcs – Park Bostalsee

Am Ostufer auf der Gonnesweiler Seeseite befindet sich auf einem Areal von circa 90 ha der neue Ferienpark Park Bostalsee mit 500 Ferienhäusern, dem zentralen Market Dome mit Aqua Mundo und umfassender Freizeitinfrastruktur, die sowohl Parkgästen als auch externen Gästen zur Verfügung steht.

www.tagesausflugcenterparcs.de/BT

E-Mobilität

Auf dem Parkplatz P1 steht eine Ladesäule für Elektroautos zur Verfügung. Es können zwei E-Autos gleichzeitig aufgeladen werden. Betreiber der Ladesäulen ist die Firma Energis.

Grillplätze

Grillplätze finden Sie in der Nähe des Musikpavillons, im Strandbad Bosen, im Strandbad Gonnesweiler und auf der Liegewiese Gonnesweiler. Auf der Festwiese befindet sich zusätzlich eine Grillhütte. Denken Sie bitte daran, Holzkohle mitzubringen, bitte kein Feuer in Aluschalen/Einmalgrills.
Bitte beachten Sie, dass Grillen außerhalb der ausgewiesenen Grillplätze nicht gestattet ist!
 

Gastronomie

Direkt neben der Seeverwaltung finden Sie das Restaurant "KostBar" mit 80 Innen- und 130 Terrassenplätze mit herrlichem Seeblick. Die KostBar hat täglich von 10 - 22 Uhr geöffnet. Telefon +49 6852 8093222, www.kostbar-am-see.de

Des Weiteren gibt es die Außengastronomie SEESTERN mit Lounge-Atmosphäre auf der Bosener Seeseite nahe dem Strandbad Bosen.

Im Eingangsbereich des Campingplatzes befindet sich das Restaurant "DIONYSOS - der Grieche am See" mit 65 Innen und 50 Terassenplätzen. Telefon +49 6852 809228.

Im Strandbad Gonnesweiler an der Surferbasis lädt der Bostal Beach Club bei kleinen Snacks, Getränken und Cocktails zum entspannten Verweilen ein.

Die Hotels und Restaurants in den Orten rund um den Bostalsee sind für ihre kulinarischen Angebote bekannt.

Hunde

Hunde sind im gesamten Bereich des Freizeitzentrums Bostalsee an der Kurzleine zu führen. Bitte beachten Sie, dass Hunde aus hygienischen Gründen keinen Zutritt zu den Strandbädern und den Liegewiesen Bosen und Gonnesweiler haben. Wir möchten Sie zudem bitten, die auf dem Seerundweg bereitgestellten Tütenspender für Hundetoiletten zu nutzen.

Kunst und Kultur

Das Kunstzentrum "Bosener Mühle" liegt direkt am See und bietet ganzjährig ein abwechslungsreiches Kreativprogramm in den Bereichen Keramik, Malerei, Kunstschmieden, Steinbildhauerei uvm. an. Die Kurse finden in großzügigen Ateliers oder im Freien statt. In der Galerie stellen zahlreiche Künstler ihre Werke aus.

Die energieeffiziente neue Innenbeleuchtung im Kunstzentrum, auf LED-Technik basierend, wurde gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschusses des Deutschen Bundestages.

Telefon: +49 6852 7474, www.bosener-muehle.de; info@bosener-muehle.de

In der Bosener Mühle gibt es das "Kunst + Kultur Café". Die Öffnungszeiten sind Dienstag - Sonntag jeweils von 9-18 Uhr. Morgens wird Frühstück angeboten (Reservierung empfehlenswert), ab mittags auch Brotzeitgerichte oder Toasts sowie selbstgebackenen Kuchen.

Die Skulpturenstraße führt, von St. Wendel kommend, zum Bostalsee. Die Skulpturen "Liebesthron" und "Requiem für die Juden" stehen direkt am Seerundweg.

Minigolf

Minigolfplätze befinden sich auf dem Campingplatz (12 Bahnen), Telefon +49 6851 801 8050, in der Freizeitanlage Neunkirchen (18 Bahnen) und im Center Parcs Park Bostalsee.

Natur und Umwelt

Der Bostalsee liegt im Naturpark Saar-Hunsrück. Rund 12 Hektar Wasserfläche im südlichen Bereich sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen und für Wassersportaktivitäten gesperrt. Der Flachwasserbereich ist ein Zufluchtsort seltener Tiere und Pflanzen.

Outdoor-Shop

Seit Oktober 2015 gibt es einen Freizeit- und Outdoor-Shop am Bostalsee. Im Pavillon nahe der Seeverwaltung und Seepromenade werden Outdoor-Bekleidung bekannter Marken sowie Outdoor-Artikel aller Art angeboten. Der Shop hat täglich von 13.00–18.00 Uhr geöffnet

www.free-out-corner.de

Parken

Rund um den See gibt es ausreichend Parkplätze für PKW und Busse. Das Parken ist ganzjährig kostenpflichtig. Wir bitten unsere Gäste, ihre Autos nur auf ausgewiesenen Parkplätzen abzustellen.

Die Parkgebühr kann bar und per EC-Karte (nur inländische Karten) entrichtet werden. Ferner ist Handyparken mit und ohne Registrierung möglich.

Nähere Infos unter dem Menüpunkt "Parken am See".

Radwandern

Wer die Umgebung des Sees mit dem Rad erkunden möchte, kann das bestens ausgeschilderte Saarlandradwegenetz nutzen.

Die Tourist-Information hält umfangreiches Kartenmaterial zur Verfügung.

Einen Radverleih gibt es auf der Bosener Seeseite im Bosiland mit Trekking- und Kinderrädern, E-Bikes und Segways www.bosiland.de/bosis-fahrrad-verleih sowie auf der Gonnesweiler Seeseite im Center Parcs Park Bostalsee.

Reisemobilstellplätze

Reisemobilstandplätze mit Stromanschluss und Entsorgungsstation stehen Ihnen auf dem Parkplatz des Campingplatzes zur Verfügung. 

Segeln

Hinweise für Segler: Wir bitten Sie, den aktuellen Wasserstand des Bostalsees zu berücksichtigen. 

Günstige Windverhältnisse und eine optimale Infrastruktur bieten ideale Voraussetzungen für Segler und Surfer am Bostalsee. Im Kreissegelhafen stehen 210 Wasser- und 120 Landliegeplätze für Segelboote zur Verfügung. Darüber hinaus bietet auch der Landesverband saarländischer Segler e. V. (LVSS) zahlreiche Wasser- und Landliegeplätze an. Die Länge (über alles) des Bootes ist auf 8 m beschränkt. In der Saison finden auf dem Bostalsee zahlreiche Regatten statt.

Segelkurse

Die saarländische Yachtschule in der Eckelhausener Bucht (Telefon +49 6852 8969959) www.saarlaendische-yachtschule.deund die S.A.L.T.- Segelschule (Telefon +49 800 9670796 oder +49 6852 991400) im Kreissegelhafen bieten Segelkurse an. www.salt-segelschule.de

Angebote zu Segelkursen und dem Verleih von Segelbooten am Bostalsee finden Sie auch unter dem Punkt Angebote.

Spielplätze

Für Kinder aller Altersstufen sind die Spielplätze am Bostalsee besondere Anziehungspunkte. Während sich die Erwachsenen ausruhen, können sich die Kinder nach Herzenslust auf den Spielplätzen am Musikpavillon, in den Strandbädern Bosen und Gonnesweiler oder am Campingplatz austoben. Auf der Festwiese befindet sich die Outdoor-Trampolin-Anlage Tramposaarium mit 10 Sprungfeldern. www.tramposaarium.com Des Weiteren gibt es am Spielplatz Festwiese eine barrierefreie Schaukel, die auch mit dem Rollstuhl befahren werden kann.

Surfen und Stand-Up-Paddling

Die Surferbasis ist am Seeufer in Gonnesweiler. Dort stehen auch Lagerplätze für Surfbretter im Depot zur Verfügung. Auch im Kreissegelhafen sowie beim Saarländischen Landesverband der Segler ist das Anlegen von Surfbrettern erlaubt. Zur Ausübung des Surfsportes ist der Surfgrundschein erforderlich. Kitesurfen ist am Bostalsee nicht erlaubt.

Am Gonnesweiler Seeufer befindet sich die S.A.L.T. Surfschule. Das Angebot umfasst von Schnupperkursen, über Wochenend-Grundkursen bis zu den Aufbaukursen das ganze Spektrum des Surfens. Nach den Grundkursen kann der international gültige VDS-Windsurfing Grundschein erworben werden.

Zur Vermietung stehen nagelneue Riggs von Gunsail sowie Boards von BIC, F2 und Exocet zur Verfügung.

Ebenfalls im Angebot sind Kurse für Stand-Up-Paddling (SUP). Auch Paddel und Boards für SUP können ausgeliehen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.salt-surfschule.de oder unter Telefon +49 6852 8090615 oder gebührenfrei aus dem Inland unter +49 800 9670796.

Tauchen

Tauchen im Bostalsee ist möglich. Eine Übungsplattform und ein versunkenes Schiff bieten ideale Trainingsmöglichkeiten. Vor den Taucheinsätzen informieren Sie bitte die Mitarbeiter der Rettungswache des Freizeitzentrums Bostalsee  Telefon: +49 6851 801 8125.

Toiletten und Babywickelräume

Liegewiese Gonnesweiler, Strandbad Gonnesweiler, Parkplatz P1 bei der Seeverwaltung, im Strandbad Bosen und im Eingangsbereich des Campingplatzes, nahe Restaurant.

Unsere Behindertentoiletten sind mit dem EURO-Behinderten WC-Schlüssel ausgestattet. Dieser Schlüssel passt unter anderem auch auf Bundesautobahntoiletten und viele Behinderten-WC-Einrichtungen in Deutschland und Nachbarländern. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Schlüsselbestellung finden Sie unter: www.cbf-darmstadt.de

Veranstaltungen

Im Sommer finden viele Veranstaltungen am See statt, bspw. das Kinderfest an Pfingsten und das Seefest im Juli. Fordern Sie unseren Veranstaltungskalender an oder informieren Sie sich im Internet unter

www.bostalsee.de/veranstaltungen

Wandern

Um den See führt ein 6,8 km langer Wanderweg. Viele ausgeschilderte Wanderwege führen durch das Sankt Wendeler Land, u. a. der Panoramaweg Sankt Wendeler Land, die IVV-Rundwanderwege Sankt Wendeler Land oder verschiedene Kultur- und Premiumwanderwege.

Kennen Sie schon den virtuellen Gästeführer Sankt Wendeler Land? Dieser führt Sie mit Ihrem Smartphone auf interessante Touren durch die Region.

Auf der Tour "Wanderung rund um den Bostalsee"  entlang des Seerundwegs um den Bostalsee erhalten Sie Infos zu allen interessanten, wissens- und sehenswerten Punkten am See.

Preise See 2020

Alle Preise in EURO.

Tagesschein9,00
Wochenschein40,00
Monatsschein (neu!) 55,00
Jahresschein Kinder/Jugendliche (ab 6 J., ohne Parkschein)65,00
Jahresschein (ab 18 Jahre, inkl. Saisonparkschein)140,00

Elektroboote

1 Stunde18,00
1/2 Stunde11,00

Tretboote und Ruderboote

1 Stunde10,00
1/2 Stunde6,00

Tretboote

1 Stunde9,95

E-Boote

1 Stunde24,00

Miniportboote

1 Stunde24,00

GoGo-Boote (E-Boote)

1 Stunde27,00
Tageskarte Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahre)

sowie Schüler, Studenten und Personen, die den Bundesfreiwilligendienst oder ein FSJ leisten mit gültigem Ausweis

2,00

Tageskarte Erwachsene (ab 18 Jahre)

4,00

Zehnerkarte Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahre)
sowie Schüler, Studenten und Personen, die den Bundesfreiwilligendienst oder ein FSJ leisten mit gültigem Ausweis

16,00

Zehnerkarte Erwachsene (ab 18 Jahre)

32,00

Saisonkarte Erwachsene (ab 18 Jahre)

42,00

Schulklassen unter Leitung eines Lehrers (pro Person)                   

1,50

Parkplätze P1 - P5 des Freizeitzentrums Bostalsee

Ganzjährig erste Viertelstunde frei! (Kurzzeitparken)

Parkschein bitte am Automat lösen und gut sichtbar auslegen.
Die Automaten wechseln nicht, bitte bringen Sie passendes Kleingeld mit.

Vom 01.04. bis 15.10., gebührenpflichtig: von 9:00-20:00 Uhr

Mindestgebühr1,00
über 3 Stunden (Tageskarte = Höchstgebühr)4,00
Bedarfsparkplätze4,00


Vom 16.10. bis 31.03., gebührenpflichtig von 10:00-17:00 Uhr

Mindestgebühr1,00
über 3 Stunden (Tageskarte = Höchstgebühr)4,00
Jahresparkschein PKW (gültig für 12 Monate)40,00

Reisemobile ganzjährig

 
mit einer Übernachtung (P1 - P5)

8,00

mit einer Übernachtung auf dem Parkplatz Campingplatz (P6)12,00
Reisemobil Saisonkarte (15.03. - 15.10.)100,00

Seenutzungsgebühr

Tageskarte

3,00
Monatskarte12,00
Saisonkarte35,00

Saisonkarte für Angelboote

 (nur gültig vom 15.02.-31.12. in Verbindung mit einem Angelschein)

45,00

Ohne Liegeplatz

Tageskarte 9,00
Monatskarte 25,00
Saisonkarte (inkl. Saisonparkschein) 125,00

Mit Liegeplatz

Tageskarte Wasser- oder Landliegeplatz12,50

Monatskarte Wasserliegeplatz
Grundpreis (bis 12,5 qm)92,00
je weitere 0,5 qm4,50
Monatskarte Landliegeplatz46,00

Saisonkarte Wasserliegeplatz inkl. Saisonparkschein
Grundpreis (bis 12,5 qm)430,00
je weitere 0,5 qm12,00
Saisonkarte Landliegeplatz218,00

mit Winterliegeplatz Land
Monatskarte 30,00
Winterhalbjahr (16.10.-14.03.)126,00

Trailerstandplatz 
Monatskarte 30,00
Saisonkarte (15.03.-15.10.)

120,00

Sonstiges

Strom Wasserliegeplätze Steganlage pauschal pro kwh

1,00
Kran-Nutzung50,00
Transponderchip Segler (Kaution)20,00

Ohne Lagerplatz

Tageskarte für 1 Brett8,00
Monatskarte für 1 Brett30,00

Saisonkarte für 1 Brett (inkl. PKW-Saisonparkschein)

100,00

 

Saisonkarte für 1 Brett (inkl. Reisemobil-Saisonparkschein, gültig nur für Reisemobilstandplätze Surferbasis Gonnesweiler)

170,00

Mit Lagerplatz im Depotgebäude

Tageskarte für 1 Brett9,00
Monatskarte für 1 Brett50,00
Saisonkarte für 1 Brett190,00
Winterliegeplatz (16.10.-14.03.)40,00

Kaution Transponder für Surferdepotgebäude

35,00

Download Preisliste 2020

Preisliste Bostalsee 2020

Parken rund um den Bostalsee

Das Parken am Bostalsee ist auf den Parkplätzen 1-6 ganzjährig kostenpflichtig. Bitte Tickets an den Parkautomaten lösen und gut sichtbar im Fahrzeug auslegen.

Für Kurzzeitparker ist die erste Viertelstunde gebührenfrei. Bitte hierfür am Parkautomaten das Kurzzeitparkticket anfordern und im Fahrzeug auslegen.

Die Parkgebühr kann bar und per EC-Karte (nur inländische Karten) entrichtet werden. Ferner ist Handyparken mit und ohne Registrierung möglich.

Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte aus dem Reiter "Preise".

Freizeitzentrum Bostalsee

Am Seehafen 1
D-66625 Nohfelden-Bosen

Tel. +49 6851 801 8100
Fax: +49 6851 801 8020
E-Mail: info@bostalsee.de

Servicezeiten der Tourist-Information Sankt Wendeler Land/Seeverwaltung

Innerhalb der Saison:
Karfreitag – 03. Oktober
Montag – Freitag
08:00 – 17:00 Uhr
Samstag
13:00 – 17:00 Uhr
Sonn- u. Feiertage
10:00 – 17:00 Uhr

Außerhalb der Saison: 
4. Oktober – Gründonnerstag
Montag – Donnerstag
08:00 – 16:00 Uhr 
Freitag 
08:00 – 14:30 Uhr

Öffnungszeiten der Strandbäder Bosen und Gonnesweiler

Während der Badesaison von 10-19 Uhr. Witterungsabhängige Änderungen der Öffnungszeiten möglich. Die Bäder sind bei Schließung zu verlassen.