Freizeit·zentrum Bostalsee

Der Bostal·see liegt im Sankt Wendeler Land.

Die Land·schaft rund um den Bostal·see ist sehr schön.

Und am Bostal·see kann man viel erleben:

Es gibt zum Beispiel zwei große Sand·strände mit Liege·wiesen.

Und viel Platz für alle.

 

Am Bostal·see kann man in der Freizeit viel unter·nehmen.

Zum Beispiel kann man am Bostal·see

  • baden und schwimmen
  • Volley·ball spielen
  • Sand·burgen bauen
  • mit dem Tret·boot fahren
  • mit einem Surf·brett surfen
  • mit einem Boot segeln
  • auf einem Brett im Stehen paddeln
  • spielen
  • wandern
  • mit dem Rad fahren

 

Auch Familien mit Kindern können am Bostal·see viel erleben:

Rund um den See gibt es draußen schöne Kinder·spielplätze.

Im Spiel·paradies „Bosi·land“ können Kinder auch drinnen toben und spielen.

Außerdem kann man am Strand·bad Bosen Fußball·golf spielen:

Fußball·golf ist ein neues Spiel und macht viel Spaß.

 

Am Bostal·see kann man auch ruhige Orte genießen.

Man kann zum Beispiel morgens vom Boot oder vom Ufer aus angeln.

Oder man kann einfach nur um den See wandern.

 

Es gibt auch einen schönen Rund·weg um den See.

Wanderer und Radfahrer können den Rund·weg benutzen.

Der Rund·weg bietet viele schöne Aus·sichten.

 

Am See·ufer von Bosen gibt es auch die schöne See·promenade.

An der See·promenade kann man ganz nah am Wasser bleiben und spazieren gehen.

An der  See·promenade gibt es auch Sitz·stufen.

Auf den Sitz·stufen kann man im Sommer die Füße ins Wasser baumeln lassen.

Und die schöne Aussicht auf den See genießen.

Camping·platz Bostalsee

Das Sankt Wendeler Land liegt mitten im Natur·park Saar-Huns·rück.

Und das Sankt Wendeler Land gehört zu den schönsten Gebieten vom Saar·land.

Am Bostal·see gibt es einen schönen Camping·platz.

Von dem Camping·platz kann man in 5 Minuten zum Bostal·see gehen.

Der Camping·platz ist sehr gut aus·gestattet.

Deshalb hat der Camping·platz 5 Sterne.

Auf dem Camping·platz gibt es über 400 Stell·plätze.

Und es gibt barriere·freie Duschen und Toiletten.

Barriere·freie Duschen und Toiletten können auch Rollstuhl·fahrer benutzen.

Außerdem gibt es auf dem Camping·platz:

  • Bäder für Kinder
  • Bäder für Familien
  • ein Spiel·feld für verschiedene Sport·arten
  • einen Sauna·bereich mit Bio·sauna und Finnischer Sauna

Auf dem Camping·platz gibt es auch Zelt·plätze für Gruppen und Familien.

Und es gibt Stell·plätze für Wohn·mobile.

Manchmal gibt es Sonder·angebote:
Dann müssen die Urlauber für die  Stell·plätze weniger bezahlen.

In den den Oster·ferien und in den Sommer·ferien gibt es ein Programm für Kinder.

Alle Stell·plätze haben einen Strom·anschluss.

Es gibt auch Stell·plätze mit einem Wasser·anschluss.

Auf dem Camping·platz gibt es auch bunte Märchen·häuser für Familien mit Kindern.

In einem Märchen·haus ist genug Platz für 4 oder 5 Personen.

Die Märchen·häuser sind besonders schön ge·macht.

Und jedes Märchen·haus hat ein eigenes Spiel·gerät.

Der Camping·platz ist nah am Strand·bad vom Bostal·see.

Am Bostal·see kann man viel er·leben.

Man kann zum Beispiel:

  • im See baden
  • mit einem Segel·boot segeln
  • mit einem Surf·brett surfen
  • auf einem Brett im Stehen paddeln
  • im See tauchen
  • mit dem Boot fahren

 

Die Besucher vom Bostal·see können auch Rad fahren und wandern.

Oder Nordic Walking machen.

Nordic Walking ist Englisch.

Man spricht es so aus: Nordik·woking.
Es bedeutet: Schnell gehen mit 2 Stöcken.

Auf dem Camping·platz wollen alle Mit·arbeiter auch die Natur und die Um·welt schützen.

Deshalb sollen alle zum Beispiel nur wenig Abfall machen.

Und alle Mit·arbeiter und Besucher sollen Wasser und Strom sparen.

Vielleicht wollen Sie noch mehr über den Camping·platz am Bostal·see wissen.

Dann können Sie die Mit·arbeiter vom Camping·platz anrufen.

Das ist die Telefonnummer vom Camping·platz am Bostal·see:

06851 8018050.