Themenwanderwege im Sankt Wendeler Land

Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise auf unseren zahlreichen Themenwegen, bei denen Sie mehr über die Kultur und die Geschichte unserer Region erfahren.

Länge: 6,6 km , mittelschwer,

Der Achatweg Freisen eröffnet einen Einblick in die 290 Millionen Jahre alte Erdgeschichte am Hellerberg. Vulkanische Kräfte waren einst Auslöser für die Entstehung prächtiger Achate, die im Freisener Raum und in besonderer Schönheit im Steinbruch Hellerberg gefunden werden können. An 10 Stationen erfährt man zudem Interessantes zur Erdgeschichte, den Kräften des Vulkanismus und zur...

Mehr erfahren
Länge: 4,2 km , mittelschwer,

Wie sah eine Keltenfestung der Eisenzeit vor 2.000 Jahren aus und wie lebten unsere Vorfahren in der größten keltischen Festungsanlage Europas? Welche Waffen benutze ein Krieger? Antworten auf diese und andere Fragen findet man auf dem viersprachig beschilderten Wanderweg. Es wird Wissenswertes über die Kelten, zur mächtigen Toranlage, über die Wasserversorgung an der Quelle, den Mauerbau...

Mehr erfahren
Länge: 7,1 km , mittelschwer,

Die „Drei-Kapellen-Runde“ führt auf ihrer 7,1 Kilometer langen Strecke rund um Bergweiler. Passiert werden drei historisch bedeutsame Kapellen, deren Entstehungen vom 13. bis ins frühe 18. Jahrhundert reichen.

Start des Wanderweges ist der Kommunikationsplatz in der Ortsmitte von Bergweiler mit der St. Erasmus-Kapelle. Die unter Denkmalschutz stehende Kapelle wurde 1784 zu Ehren des...

Mehr erfahren
Länge: 26 km , leicht,

Der Fritz-Wunderlich-Weg beginnt in Freisen, oberhalb des Rathauses und führt in das rheinland-pfälzische Kusel.  Er ist nach dem berühmten Kammersänger benannt, der in Kusel geboren wurde. Der ebene Rad- und Wanderweg ist fast identisch mit der ehemaligen Bahntrasse Türkismühle - Kusel und führt über die 272 m lange und 39 m hohe Talbrücke bei Oberkirchen. Durch einen 216 m langen...

Mehr erfahren
Länge: 8,5 km , mittelschwer,

Der Grenzsteinweg ist ein ca. 8,5 km langer Rundweg entlang der ehemaligen Grenze zwischen dem Saargebiet und Deutschland aus der Zeit 1925 bis 1935. Von der Kapellenwiese in Gronig führt er an einem kleinen Brunnen vorbei, hinauf auf den Losenberg, wo man den ersten Grenzstein der Abtei Tholey besichtigen kann. Hier befinden wir uns direkt auf der alten Grenze Deutschland-Saargebiet Das...

Mehr erfahren
Länge: 2,8 km , leicht,

Der barrierefreie Herzweg führt ganz um den Schaumberg herum. Er verdankt seinen Namen der anregenden Wirkung auf Herz und Kreislauf, die ihm aufgrund seiner besonderen Höhenlage von einheitlich ca. 500 Meter über dem Meeresspiegel bescheinigt wird.

Wegen seiner geringen Höhendifferenzen und der sehr guten

Wegebeschaffenheit ist er besonders für Familien mit Kindern und Menschen mit...

Mehr erfahren
Länge: 13,1 km , mittelschwer,

Der Johannes-Kühn-Weg führt auf landschaftlich reizvollen Wegen rund um

Der Johannes-Kühn-Weg führt auf landschaftlich reizvollen Wegen rund um Hasborn. Am Wegesrand laden Tafeln mit Zitaten von Johannes Kühn dazu ein, die Natur mit den Augen des Dichters wahrzunehmen.

Johannes Kühn zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikern der Gegenwart.

Am »Zeppelsborre« vorbei, einer...

Mehr erfahren
Länge: 5,9 km einfach, Seerundweg: 11,5 km , leicht,

Der einzigartige Planetenwanderweg Nonnweiler im Maßstab 1:1 Milliarde nimmt auf dem Staudamm der Talsperre Nonnweiler seinen Ausgangspunkt. Beeindruckend ist die modellhafte Darstellung unseres Sonnensystems mit insgesamt 9 Modell-Planeten, die sowohl in der Größe der Planeten als auch in ihrer Entfernung zueinander maßstabsgerecht sind.

Entlang des Sees können auf einem Streckenweg von...

Mehr erfahren
Länge: 18 km bis Bostalsee / 21 km bis Priesberg ,

Von St. Wendel bis zum Bostalsee kann man entlang einer rund 18 km langen Open-Air-Galerie Beispiele der zeitgenössischen Kunst erleben. Die ungewöhnlich reizvolle Landschaft in Kombination mit den Skulpturen bietet dem Wanderer ein außergewöhnliches Erlebnis.

Sie geht auf ein internationales Bildhauersymposion zurück, das im Sommer 1971 in St. Wendel stattfand und in weiteren Symposien...

Mehr erfahren
Länge: 6,5 km , mittelschwer,

Auf dem Skulpturenweg „Cerda & Celtoi“ – Kunst und Kelten – zwischen dem keltischen Ringwall und der Europäischen Akademie in Otzenhausen begrüßen 18 Skulpturen den Besucher. Das Besondere: Diese wurden zwischen 2005 und 2007 von Künstlern aus dem keltischen Siedlungsgebiet von Irland über Spanien bis in die Türkei erschaffen. Auf dem früheren Stammesgebiet der Treverer, die auf dem...

Mehr erfahren

Unterkunft suchen


Wander-Angebote

Angebote ansehen

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Wanderfreuden am Bostalsee

Tauchen Sie ein in die facettenreiche Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück und des Nationalparks Hunsrück-Hochwald und lassen Sie bei einer ausgedehnten Wanderung die Sorgen und den Stress des Alltags hinter sich. Zur Stärkung und zum Ausgleich verwöhnen wir Sie mit geschmackvollen Speisen und  einem Rundum-sorglos-Paket.

Leistungen

  • zwei Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstück
  • zwei Drei-Gänge-Schlemmer-Menüs oder Essen vom Buffet
  • eine Falsche Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • zwei Lunchpakete für Ihre Wanderungen
  • ein Kartenset mit allen Premiumwanderwegen in der Region
  • ein Pflegeprodukt für frische Beine und Füße
  • ein kuscheliger Bademantel auf dem Zimmer
  • stilvolle Entspannung im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool und Sauna

Preis pro Person

  • 205,- € im Classic-DZ
  • 250,- € im Classic-EZ

Verlängerungsnacht

  • 65,- € im Classic-DZ
  • 85,- € im Classic-EZ

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Termine

Gültig von April bis Oktober; ausgenommen Ostern

Ihr Vorteil

Wir sind Partner-betrieb der Saarland Card. Zusätzlich zu unseren eigenen Leistungen erhalten Sie mit der Saarland Card freien Eintritt zu zahlreichen Attraktionen sowie freie Fahrt mit Bus und Bahn im Saarland.

Zusatzkosten Tourismusabgabe

Ab dem 01.01.2022 erhebt die Gemeinde Nohfelden eine Tourismusabgabe auf touristische Übernachtungen in Höhe von 0,50 € pro Übernachtung und Person. Diese ist vor Ort separat zu entrichten. Spezielle Personengruppen sind von der Tourismusabgabe befreit. Änderungen vorbehalten.
Weitere detaillierte Informationen zur Tourismusabgabe finden Sie in der Satzung der Gemeinde Nohfelden über die Erhebung einer Tourismusabgabe.

 

Buchungsadresse

Victor's Seehotel Weingärtner
Bostalstraße 12
66625 Nohfelden-Bosen
Telefon +49 6852 8890
Telefax +49 6852 81651
www.victors.de
info.nohfelden@victors.de

Veranstalter

Victor's Residenz-Hotels GmbH
Aroser Allee 84
13407 Berlin