IVV 6 - Strecke Eisen

  • Tourist-Information Sankt Wendeler Land am Bostalsee

  • 21,6 km

  • im Uhrzeigersinn

  • Herunterladen
  • Herunterladen
  • ansehen

Altes Grenzgebiet: der Herren von Sötern, des Saargebietes und heute zwischen Saarland und Rheinland-Pfalz mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

Wegbeschreibung

km 0,0von der Tourist-Information auf dem Seerundweg am Bosiland vorbei
km 0,5Verlassen des Seerundweges an Weggabelung links bergauf, am Hotel vorbei und weiter rechts der Bostalstraße folgen, die in die Brühlstraße übergeht
km 1,3Vorsicht! Hauptstraße überqueren und links in die Flurstraße
km 1,5nach rechts in Bosbachstraße Richtung Sötern
km 2,6links ab auf den Asphaltweg
km 2,8links abbiegen in Waldweg, diesem geradeaus folgen
km 4,1an Weggabelung nach dem Windrad rechts abbiegen, leicht bergab und auf diesem Weg bleiben
km 5,5hinter der Autobahnunterführung links in asphaltierten Weg und an Weggabelung rechts halten
km 5,9rechts abbiegen in Straße Feckersbach
km 6,5Vorsicht! Hauptstraße überqueren, dieser nach links folgen, nach 50 m wieder rechts abbiegen und dem asphaltierten Weg folgen, Eisenbahnlinie und Brücke überqueren
km 6,7scharf rechts einbiegen in schmalen Waldpfad, steil bergauf
km 7,3SELBSTKONTROLLE an Schutzhütte
 an Schutzhütte weiter geradeaus
km 7,7links weiter
km 8,2links weiter, nach 100 m rechts abbiegen und geradeaus auf diesem Weg bleiben
km 8,7an Weggabelung rechts weiter
km 9,6an der Wegkreuzung geradeaus weiter (Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz), geradeaus auf diesem Weg bleiben
km 11,0an der Wegkreuzung scharf rechts nach unten weitergehen
km 11,3an Wegkreuzung links bergab und auf diesem Weg immer geradeaus bleiben
km 13,5vor Autobahn links ab auf Asphaltweg
km 13,8SELBSTKONTROLLE linkerhand an Baum vor Autobahnunterführung bei Türkismühle
 nach rechts abbiegen und unter der Autobahnbrücke hindurch geradeaus weiter
km 14,2geradeaus weiter bis zur Hauptstraße
km 14,3Vorsicht! Hauptstraße überqueren und links Richtung Gewerbegebiet und weiter bis zum Kreisel,
 dort rechts abbiegen, den Zebrastreifen überqueren und der Straße nach rechts folgen
km 15,2links abbiegen in Richtung Walhausen
km 15,5rechts ab, nach 100 m links, nach weiteren 100 m wieder rechts abbiegen und auf diesem Weg bleiben bis Gonnesweiler
km 17,5rechts ab, Nahe überqueren
km 17,7Vorsicht! Hauptstraße überqueren nach rechts und sofort links in die Seestraße, dieser folgen bis zum Bostalsee
km 18,4links ab auf Seerundweg und diesem folgen
km 21,6Tourist-Information Sankt Wendeler Land

 

TIPP!

Nationalpark Hunsrück-Hochwald
Ganz  in der Nähe von Eisen entsteht ­länderübergreifend inmitten einer alten Kulturlandschaft zwischen Rheinland-Pfalz und dem Saarland eine faszinierende Wildnis. Alte, großflächige Buchenwälder, steile Rosselhalden und seltene Hangmoore, deren Entstehung eng mit der Geologie des Hunsrücks verknüpft ist, machen den Nationalpark Hunsrück-Hochwald einzigartig. Auf gut 100 km² entwickelt sich allmählich ein Urwald von Morgen. Schon heute beherbergt das Gebiet eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt. Spuren der Kelten und Römer sind bis heute in der Landschaft zu finden. Der Keltische Ringwall in Otzenhausen ist der imposanteste Ringwall dieser Epoche in ganz Europa und ohne Frage der kulturelle Höhepunkt im Nationalpark.

zurück

Unterkunft suchen


Wander-Angebote

Angebote ansehen

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Wanderfreuden am Bostalsee

Tauchen Sie ein in die facettenreiche Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrück und des Nationalparks Hunsrück-Hochwald und lassen Sie bei einer ausgedehnten Wanderung die Sorgen und den Stress des Alltags hinter sich. Zur Stärkung und zum Ausgleich verwöhnen wir Sie mit geschmackvollen Speisen und  einem Rundum-sorglos-Paket.

Leistungen

  • zwei Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstück
  • zwei Drei-Gänge-Schlemmer-Menüs oder Essen vom Buffet
  • eine Falsche Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • zwei Lunchpakete für Ihre Wanderungen
  • ein Kartenset mit allen Premiumwanderwegen in der Region
  • ein Pflegeprodukt für frische Beine und Füße
  • ein kuscheliger Bademantel auf dem Zimmer
  • stilvolle Entspannung im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool und Sauna

Preis pro Person

  • 205,- € im Classic-DZ
  • 250,- € im Classic-EZ

Verlängerungsnacht

  • 65,- € im Classic-DZ
  • 85,- € im Classic-EZ

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Termine

Gültig von April bis Oktober; ausgenommen Ostern

Ihr Vorteil

Wir sind Partner-betrieb der Saarland Card. Zusätzlich zu unseren eigenen Leistungen erhalten Sie mit der Saarland Card freien Eintritt zu zahlreichen Attraktionen sowie freie Fahrt mit Bus und Bahn im Saarland.

Zusatzkosten Tourismusabgabe

Ab dem 01.01.2022 erhebt die Gemeinde Nohfelden eine Tourismusabgabe auf touristische Übernachtungen in Höhe von 0,50 € pro Übernachtung und Person. Diese ist vor Ort separat zu entrichten. Spezielle Personengruppen sind von der Tourismusabgabe befreit. Änderungen vorbehalten.
Weitere detaillierte Informationen zur Tourismusabgabe finden Sie in der Satzung der Gemeinde Nohfelden über die Erhebung einer Tourismusabgabe.

 

Buchungsadresse

Victor's Seehotel Weingärtner
Bostalstraße 12
66625 Nohfelden-Bosen
Telefon +49 6852 8890
Telefax +49 6852 81651
www.victors.de
info.nohfelden@victors.de

Veranstalter

Victor's Residenz-Hotels GmbH
Aroser Allee 84
13407 Berlin