Weiselberg-Radweg

  • Liebenburg in Namborn-Eisweiler

  • 26 km

  • mittelschwer

Start dieser Rundtour ist an der Liebenburghalle in Eisweiler. Durch die Furschweilerstraße geht es zunächst zum Bornerhof. Nach einem langen und heftigen Anstieg erreichen wir Roschberg und Grügelborn, werden aber mit herrlichen Aussichten belohnt. Ein kleines Stück geht es weiter über den Fritz-Wunderlich-Weg, eine ehemalige Bahntrasse, die im Anschluss an die Steigung eine reine Erholung ist. Vorsichtig queren wir eine Verbindungsstraße und kommen nach Reitscheid, wo das Landwirtschaftsmuseum besichtigt werden kann (Öffnungszeiten bitte beachten). Vorher biegen wir jedoch rechts ab und radeln durch eine idyllische Talaue des Hofbaches nach Asweiler. Nun führt ein etwa 2 km langer Radweg parallel zur Straße bis zum Ortseingang Wolfersweiler. Für den nächsten Anstieg auf fast 440 m nach Mosberg-Richweiler werden wir durch einen schönen Blick in die Umgebung belohnt. Eine weitere Talaue begleitet uns bis nach Heisterberg bevor wir über Namborn wieder zurück zum Ausgangspunkt gelangen. An der Liebenburghalle haben wir uns anschließend eine kleine Stärkung verdient.

zurück

Rad-Angebote