Freizeitspaß im Sankt Wendeler Land

In der ehemaligen Eventhalle Bosaarium bietet das Indoor-Spielparadies »Bosiland« Spiel und Spaß für Kinder von 2–14 Jahren. Den kleinen Gästen steht eine Vielzahl an Aktionen und Spielgeräten zur Verfügung, auf denen sie sich richtig austoben können. Highlights wie Mega-Rutsche, Riesen-Trampolin, Kletterlandschaft oder auch eine Kartbahn garantieren Fun und Abwechslung pur.
Im...

Mehr erfahren

Brotbacken nach alter Rezeptur in historischer Atmosphäre – das kann man in den Back-Kursen in der Johann-Adams-Mühle in Theley erleben. Im Mühlenmuseum, das liebevoll mit originalgetreuen Einrichtungsgegenständen und Mühlwerk restauriert wurde, können Gruppen oder Einzelpersonen von April bis Oktober zwei Bäckern bei der Zubereitung von knusprig frischen Broten über die Schulter schauen...

Mehr erfahren

Die Sommerrodelbahn auf dem Peterberg ist ein Riesenspaß für Jung und Alt! Die Bahn gehört zu den zehn längsten in Deutschland und überwindet einen Höhenunterschied von 154 Metern. In wenigen Minuten wird man von einem modernen Liftsystem auf den 584 m hohen Berggipfel befördert. Danach geht es mit dem Freiluftbob 1.000 m bergab. Der besondere Clou: Man kann selbst starten, beschleunigen...

Mehr erfahren

Die familienfreundliche 18-Loch-Anlage liegt in wunderschöner Umgebung direkt oberhalb des Strandbads in Bosen mit herrlicher Aussicht auf den Bostalsee.

Erleben Sie Freizeitspaß pur auf einer Fläche von 22.000 m². Abwechslungsreiche und fantasievolle Hindernisse garantieren immer neue Herausforderungen.

Die Anlage verfügt über 18 Rasenspielbahnen mit einer Gesamtlänge von 1.100 m. Auf...

Mehr erfahren

Im Keltenpark, am Fuße des Ringwalls Otzenhausen, ist ein "echtes" keltisches Dorf entstanden, so wie es vor 2.000 Jahren innerhalb der gewaltigen Festungsanlage auf dem Dollberg ausgesehen haben könnte.

Insgesamt sind 10 Wohn-, Handwerks- und Speichergebäude zu sehen, die sich an historischen Funden orientieren. Eingefriedet ist das Dorf mit einer ca. 2 m hohen hölzernen Palisade,...

Mehr erfahren

Planwagen- und Kutschfahrten – das ist für viele Besucher eine beliebte Alternative, das Sankt Wendeler Land zu erkunden. Mit "1 PS" geht es vorwiegend auf Wald- und Feldwirtschaftswegen durch die wunderschöne Landschaft. Die Dauer sowie die Streckenführung können individuell gestaltet werden. Für Gruppen und Vereine werden halb- oder ganztägige Fahrten inklusive Bewirtung angeboten....

Mehr erfahren

Idyllisch im Wald bei Selbach entspringt die Nahe. In unmittelbarer Nähe der Quelle befindet sich ein Wildfreigehege mit einem großen Wildbestand wie z.B. Enten, Gänse, Pfaue, Ziegen und Rehe. Besonders für Familien mit Kindern ist das Wildfreigehege ein Erlebnis. Zum Austoben gibt es einen Kletter- und einen Wasserspielplatz sowie vier Fitness-Stationen. Auf dem Bienenlehrpfad erfährt man...

Mehr erfahren

Natürlich, mit Geschichte!

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ursprünglich, idyllisch, einfach schön - und dabei reich an Geschichte, Schätzen und Abenteuern. Nicht nur die Wildkatze fühlt sich hier wohl, auch Kelten und Römer haben schon ihre Spuren hinterlassen.

Eingebettet in den Naturpark Saar-Hunsrück entsteht länderübergreifend inmitten einer alten Kulturlandschaft zwischen...

Mehr erfahren

In einem Tal bei Freisen liegt der Naturwildpark mit rund 400 Tieren, wie Rot- und Damwild, vom Aussterben bedrohte Ziegen- und Schafrassen, Wapiti-Hirsche, Muffelwild, Berberaffen und Waschbären. Außerdem zählen auch zwei Elche aus Schweden zu den Bewohnern des Wildparks. Auf dem 1,8 km langen Rundweg kann man mit den zum Teil freilaufenden Tieren auch auf Tuchfühlung gehen und sie...

Mehr erfahren

Für Rad- und Wanderfreunde, Ausflügler und Eisenbahnfans veranstaltet der Arbeitskreis Ostertalbahn jährlich touristische Sonderfahrten durch das landschaftlich sehr reizvolle Ostertal. Auf der 21 km langen Strecke zwischen Ottweiler und Schwarzerden können die Fahrgäste in aufgearbeiteten Lokomotiven und Waggons die Nebenbahn der 50er Jahre wieder erleben. Jährlich ab Ostern beginnt die...

Mehr erfahren

Der Schaumberg, mit einer Höhe von 569m der "Hausberg" des Saarlandes, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Sportbegeisterte und Erholungssuchende. Der Schaumbergturm, ein 37,5 m hoher markanter Aussichtsturm, ist der deutsch-französischen Freundschaft gewidmet. Ein Panoramaaufzug bringt die Gäste zur Aussichtsplattform, die barrierefrei gestaltet ist. Vom Turm aus hat man eine herrliche...

Mehr erfahren

Mit eigenen Augen die weißen Eispole des Mars, die Krater des Mondes oder die Ringe des Saturns sowie unzählige Nebel und Galaxien bestaunen – diese Möglichkeit bietet sich bei klarem Wetter auf dem 584 m hohen Peterberg. Hier befindet sich die Sternwarte des Vereins der Amateurastronomen des Saarlandes e.V. und aller interessierten „Sternenbeobachter“.

Die Sternwarte besitzt eine...

Mehr erfahren

Das größte Wasserreservoir der Region – die Talsperre in Nonnweiler – wurde 1982 fertig gestellt. Mit einer Wasserfläche von 96,4 Hektar ist dieser See um einiges kleiner als der Bostalsee, weist jedoch aufgrund seiner Tiefe von rund 60 Metern ein Fassungsvermögen von rund 20 Millionen cbm auf. Gespeist wird der See von Prims und Altbach, die sich in der Talsperre vereinen. Die beiden...

Mehr erfahren

Macht Spaß und hält fit. Mit Ferienaktionen im Sommer.

Ideal auch für Kindergeburtstage, Vereine und Klassenausflüge (zu Sonderkonditionen).

Das „Tramposaarium“ ist die größte Freizeit-Trampolinanlage im südwestdeutschen Raum und seinen Standplatz direkt neben dem großen Kinderspielplatz auf der Bosener Seite (am Festplatz neben dem Musikpavillon). Das Tramposaarium stellt eine...

Mehr erfahren

Astronomie und Raumfahrt in rustikalem Ambiente einer historischen Bauernhaus-Scheune erleben. Hauptattraktion ist die Apollo 13-Raumkapsel, die zum Filmstart des gleichnamigen Hollywood-Blockbusters mit Tom Hanks Anfang der 90er Jahre erbaut wurde. Kinder und Erwachsene können im Cockpit Platz nehmen und die Reise zum Mond nachempfinden. Die Ausstellung möchte das Universum begreifbar...

Mehr erfahren
Foto: Sebastian Voltmer

Der Wendelinus-Freizeitpark in St. Wendel ist ein attraktiver Park mit breit gefächerten Angeboten an Trendsportarten. Der 5 km lange asphaltierte Rundweg bietet Radfahrern, Wanderern, Joggern und Nordic-Walkern in herrlicher Natur ideale Voraussetzungen für ihr Fitnessprogramm. Der Weg ist beleuchtet und mit Ruhebänken, Schutzhütte und Trinkwasserspender ausgestattet.

Der Skaterpark ist...

Mehr erfahren