Regionale Radwege

Das Radwegenetz im Sankt Wendeler Land ist mit einer Länge von über 300 Kilometern so ausgelegt, dass sich jeder unzählige individuelle Routen nach Lust und Laune zusammenstellen kann.
Durch die einheitliche Beschilderung im Sankt Wendeler Land und im ganzen Saarland gibt es keine Probleme mit der Orientierung. An den Strecken sind SaarRadland Infotafeln aufgestellt, auf denen man Wissenswertes über die Umgebung erfährt und sich über den nächsten Streckenabschnitt informieren kann.
Es gibt komplett ausgeschilderte Rundwege, wie beispielsweise der Weiselberg- oder der Schaumberg-Radweg und Bahntrassenwege wir den Wendelinusradweg oder den Fritz-Wunderlich-Radweg. Zusätzlich sind viele Verbindungswege, mit den jeweiligen Ortsnamen ausgeschildert, sodass man auch während einer Radtour spontan den Weg verlängern oder verkürzen kann.
Wer gerne noch längere Touren fährt, sollte sich mal die Anbindungen an überregionale Radwege im Saarland und Rheinland-Pfalz anschauen, denn diese eröffnen noch vielfältigere Kombinationsmöglichkeiten auch für mehrere Tage. Diese Radfernwege stellen wir hier näher vor.

Les circuits vélo régionaux

Longueur: 7 km , facile,

Pour la piste cyclable de 7 km de long autour du lac de Bostal, nous recommandons comme point de départ l‘office de tourisme, où l‘on trouve beaucoup d‘informations sur le lac et sur la gamme complète des offres à travers la vaste région. Le circuit de randonnée et la piste cyclable autour du lac sont séparés, afin que l‘on puisse sans soucis profiter du tour avec des vues magnifiques. De...

En savoir plus
Longueur: 24 km (Freisen - Kusel - Freisen) , facile,

La piste cyclable Fritz Wunderlich commence à Freisen, au-dessus de l‘hôtel de ville à l‘ancienne gare de Füsselberg. La piste cyclable traverse l‘ancienne voie ferrée de Türkismühle/Kusel et conduit sur le pont de fer et sur le viaduc de 272 m de long et 39 m de haut à Oberkirchen et offre de superbes vues. Grâce à un tunnel 216 m de long éclairé, on arrive à Schwarzerden. A Schwarzerden,...

En savoir plus
Longueur: 6,5 km , facile à moyen,

Au début, le tour monte à partir du parking jusqu‘au viaduc. Arrivée en haut, on roule sur une ancienne voie ferrée qui conduit à la piste cyclable Fritz Wunderlich jusqu‘à Kusel. A Schwarzerden, on tourne vers le monument de Mithra, où on peut voir les traces du passé romain. Le dieu Mithra, dont le culte a été amené par les soldats romains de la Perse, était vénéré comme un dieu soleil....

En savoir plus
Longueur: 35 km , difficile,

Le départ de ce tour se trouve sur le terrain de sport à Dörrenbach. Le premier tronçon suit la piste cyclable du pays de la Sarre. Après la première montée de 5% suivent à quelques kilomètres à plat, où on peut se détendre un peu. Après la montée suivante, on se dirige vers Werschweiler et suit le chemin panoramique du pays de St. Wendel. Ensuite, on sera récompensé avec une vue...

En savoir plus
Longueur: 40 km , moyen,

On part à Tholey sur la placé du marché et suit des montées et descentes abruptes à Marpingen à jusqu‘à l‘ancienne voie romaine, la « route du Rhin ». Un détour vers le site de dévotion mariale vaut la peine. Avant de tourner à droite à Winterbach, on profite des vues spectaculaires sur le paysage vallonné autour du Schaumberg. Derrière Winterbach, on continue le tour sur le parcours de...

En savoir plus
Longueur: 26 km , moyen,

Le départ de ce circuit est la Liebenburghalle à Eisweiler. Par la Furschweilerstraße, on arrive d‘abord au Bornerhof. Après une montée longue et intense, on atteint Roschberg et Grügelborn et on est récompensé par une vue spectaculaire. Un petit secteur passe le long du chemin Fritz Wunderlich, une ancienne voie ferrée qui représente une pure détente après la montée précédente. On...

En savoir plus
Longueur: 12,3 km , facile,

Der Wendelinusradweg hat seinen Ausgangspunkt am Bahnhof in St. Wendel. Von dort führt er über eine 12,3 Kilometer lange, asphaltierte ehemalige Bahntrasse über Namborn, Bliesen und Oberthal bis nach Tholey. Die Strecke ist landschaftlich besonders reizvoll und bietet einige Sehenswürdigkeiten. Insbesondere die Wendelinusbasilika in St. Wendel und die Abteikirche in Tholey sind sehenswert.
...

En savoir plus
Longueur: 12 km , facile à moyen,

Startpunkt des Wind- und Wildpark-Radweges ist das Rathaus in Freisen. Von dort geht es zunächst fast 1,5 km bergab. Wir radeln am Mineralienmuseum und am Freisener Pferdchen, ein Symbol der prähistorischen Vergangenheit des Ortes, vorbei. Diese Figur wurde symbolisch für 2 Bronzepferdchen, die in einem keltischen Fürstengrab aus dem 5. Jh. gefunden wurden, errichtet. Anschließend...

En savoir plus

Rad-Angebote

Angebote ansehen

Aktiv und Genießen

Bei uns macht Aktivurlaub großen Spaß. Zahlreiche klassifizierte Premiumwanderwege und ein hervorragendes Radwegenetz sowie Nordic Walking-Parks um den Bostalsee und im Sankt Wendeler Land sorgen für Wander- und Radfahrspaß pur. Vorschläge und Kartenmaterial für ausführliche Wander- und Radtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade halten wir für Sie bereit. Räder können in der großen Radlergarage aufbewahrt und gewartet werden. Selbstverständlich halten wir dafür ein großes Werkzeugsortiment bereit.

Von Bett + Bike empfohlenes Haus.

Starten Sie am Morgen nach einer erholsamen, ruhigen Nacht und einer Stärkung durch unser reichhaltiges Frühstücksbuffet in einen erlebnisreichen Tag. Nach Ihren Tagestouren erholen Sie sich auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder im Hotelgarten auf den bereitstehenden Sonnenliegen und Strandkörben. Am Abend genießen Sie Spezialitäten aus unserer fein-bürgerlichen und mediterranen Küche im Rahmen eines Drei-Gänge-Menüs.

Leistungen

  • drei Übernachtungen im Komfort-DZ
  • dreimal reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • dreimal Drei-Gänge-Menü am Abend
  • Wanderkarte Sankt Wendeler Land und Karten der Premiumwege

Preis pro Person

  • 189,– € im DZ
  • Verlängerungstag: 52,– €

Veranstalter

Hotel Haus Seerose
Inhaber Berthold Müller
Staudammstraße 5
66625 Nohfelden-Gonnesweiler
Telefon +49 6852 991366
Telefax +49 6852 991365
www.seerose-bostalsee.de
seerose-bostalsee@t-online.de

Aktiv und Genießen

Bei uns macht Aktivurlaub großen Spaß. Zahlreiche klassifizierte Premiumwanderwege und ein hervorragendes Radwegenetz sowie Nordic Walking-Parks um den Bostalsee und im Sankt Wendeler Land sorgen für Wander- und Radfahrspaß pur. Vorschläge und Kartenmaterial für ausführliche Wander- und Radtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade halten wir für Sie bereit. Räder können in der großen Radlergarage aufbewahrt und gewartet werden. Selbstverständlich halten wir dafür ein großes Werkzeugsortiment bereit.

Von Bett + Bike empfohlenes Haus.

Starten Sie am Morgen nach einer erholsamen, ruhigen Nacht und einer Stärkung durch unser reichhaltiges Frühstücksbuffet in einen erlebnisreichen Tag. Nach Ihren Tagestouren erholen Sie sich auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder im Hotelgarten auf den bereitstehenden Sonnenliegen und Strandkörben. Am Abend genießen Sie Spezialitäten aus unserer fein-bürgerlichen und mediterranen Küche im Rahmen eines Drei-Gänge-Menüs.

Leistungen

  • drei Übernachtungen im Komfort-DZ
  • dreimal reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • dreimal Drei-Gänge-Menü am Abend
  • Wanderkarte Sankt Wendeler Land und Karten der Premiumwege

Preis pro Person

  • 189,– € im DZ
  • Verlängerungstag: 52,– €

Veranstalter

Hotel Haus Seerose
Inhaber Berthold Müller
Staudammstraße 5
66625 Nohfelden-Gonnesweiler
Telefon +49 6852 991366
Telefax +49 6852 991365
www.seerose-bostalsee.de
seerose-bostalsee@t-online.de