IVV-Wandern im Sankt Wendeler Land

Die IVV-Rundwanderwege Sankt Wendeler Land mit einer Streckenlänge von rund 120 Kilometern bestehen aus sieben Rundtouren mit einer Länge zwischen 7 und 22 Kilometern. Start und Ziel aller Wanderungen ist die Tourist-Information Sankt Wendeler Land am Bostalsee.

Die Wege können komplett oder auch in einzelnen Etappen erwandert werden, die jedoch innerhalb von drei Jahren absolviert werden müssen.  Die Reihenfolge der zu erwandernden Routen darf jeder Teilnehmer selbst festlegen. Alle Routen sind mit IVV-Zeichen und Nummer markiert.

Voraussetzung für die Wertung der Strecken ist der IVV-Wanderführer, den Sie in unserem Online-Shop oder vor Ort in der Tourist-Information Sankt Wendeler Land erwerben können. Nach Vollendung aller Strecken können Sie hier Ihre IVV-Wertungsstempel und Urkunde erhalten. Es kann auch ein farbig bestickter Stoffaufnäher vor Ort käuflich erworben werden.

Der Internationale Volkssportverband (IVV) ermöglicht es Teilnehmern, verschiedene Auszeichnungen zu erwandern. So können z.B. Wanderungen für das internationale Volkssportabzeichen gewertet werden. Die 120 Kilometer der IVV-Wanderwege Sankt Wendeler Land werden als Kilometerwertung für das Abzeichen anerkannt, die erste Urkunde kann man sich nach 500 km vom Deutschen Volkssportverband ausstellen lassen. Wertungshefte und weitere Informationen dazu gibt es unter
www.dvv-wandern.de/internationales-volkssportabzeichen.html

Bedingungen für die IVV-Wertung
Eine feststehende Kontrollstelle – die IVV-Stempeluhr – befindet sich im immer zugänglichen Vorraum der Tourist-Information Sankt Wendeler Land am Bostalsee. Diese ist der Start- und Zielpunkt jeder Etappe.
Zu Beginn und Ende der jeweiligen Etappe stempeln Sie bitte Ihre Start- und Ankuftszeit auf der hinteren Umschlagseite in dieser Wanderbroschüre. Im Streckenverlauf sind zusätzlich eine oder mehrere Selbstkontrollstellen angebracht, die in den Beschreibungen erwähnt sind. Diese müssen in dieser Wanderbroschüre auf der vorletzten Seite eingetragen werden.
Wertung
Die Tourist-Information bestätigt Ihnen die absolvierten Strecken mit Wertungsstempeln. Für die 120 Kilometer bekommen Sie insgesamt sieben IVV-Wertungsstempel.
Urkunde
Wenn Sie alle Strecken absolviert und alle Kontrollen ausgefüllt haben, können Sie in der Tourist-Information Ihre Urkunde ausstellen lassen.
Teilnahme
Teilnehmen kann jeder, Kinder bis zum 12. Lebensjahr nur in Begleitung Erwachsener. Voraussetzung für den Erwerb eines IVV-Wertungsstempels ist die Wanderbroschüre. Erst wenn alle Wanderungen gewertet wurden, kann eine weitere Wanderbroschüre erworben werden.
Haftung
Die IVV-Rundwanderwege Sankt Wendeler Land sind gegen Haftungsanspruch Dritter über den Deutschen Volkssportverband (DVV) versichert.
Der Versicherungsschutz erstreckt sich jedoch nur auf das Start- und Zielgelände sowie die markierten Strecken. Wir empfehlen, die Strecken bei Schnee- und Eisglätte nicht zu begehen und bei Regen entsprechende Vorsicht walten zu lassen.
 

Length: 6,8 km ,

Bostalsee: Spritzige Urlaubsfreude, explosive Feste, Erholung ganz groß. Aber auch Rückzugsgebiet bedrohter Tier- und Pflanzenarten.

More
Length: 19,7 km ,

Harmonisches Miteinander alter Wirtschaftsformen: Köhlerei im Buchwald und Getreidemühlen an der Nahe

More
Length: 19,7 km ,

Naturschutz und Relikte der Volksfrömmigkeit: die Moorlandschaft Oberthaler Bruch mit seltenen Pflanzen und Tieren und die kulturhistorisch bedeutende Valentinskapelle mit dem sagenumwobenen Guten Brunnen und dem restaurierten Kreuzweg in Güdesweiler.

More
Length: 19,6 ,

Der Natur auf der Spur: Orletal und Oberthaler Bruch, gemeinsam mit den zwei quirligen Wegbegleitern Nahe und Blies.

More
Length: 19,7 km ,

Kulturhistorische Highlights aus verschiedenen Epochen: Hofgut Imsbach mit der restaurierten Gutskapelle und Johann-Adams-Mühle mit einem Mühlenmuseum.

More
Length: 21,6 km ,

Altes Grenzgebiet: der Herren von Sötern, des Saargebietes und heute zwischen Saarland und Rheinland-Pfalz mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald.

More
Length: 12,9 ,

Altes Siedlungsgebiet der Kelten an Pries- und Peterberg und ganz in der Nähe: die größte prähistorische Befestigungsanlage Europas – gepaart mit moderner Kunst und Kursen im Kunstzentrum Bosener Mühle.

More

Accommodation Quickfinder


Wander-Angebote

Angebote ansehen

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Sport- und Freizeitaktivitäten im Gästehaus Braunshausen

Das "Gästehaus Braunshausen" inspiriert seine Gäste durch nahezu perfekte Natur am Fuße des Peterbergs sowie zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten.

Es ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in der Region, ergänzt mit regionaltypischer "à la carte-Küche" und qualitativ hochwertigen Buffetangeboten für Freizeitgruppen. Gerne organisieren wir für Sie betreute Erlebniswanderungen und Ausflüge in der Großregion Saar-Lor-Lux.

Vereinen bieten wir zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen.

Leistungen

  • vier Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • drei Abendbuffets
  • ein Drei-Gänge-Schlemmermenü
  • inklusive kostenfreies Parken, Sauna, Boule

Preis pro Person

  • 219,- € im DZ
  • 249,- € im EZ

Buchungsadresse

Gästehaus Braunshausen
Peterbergstraße 40
66620 Nonnweiler-Braunshausen
Telefon +49 6873 66860
Telefax +49 6873 668699
www.gaestehaus-braunshausen.de
info@gaestehaus-braunshausen.de

Veranstalter

Saarländischer Turnerbund e.V.
Hermann-Neuberger-Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Aktiv-Angebote

Aktiv die Natur im Sankt Wendeler Land genießen!

Sei es bei einer Wanderung auf einem der ausgezeichneten Wanderwege, bei einer Radtour auf einer der vielen Rundtouren mit dem Rennrad oder dem Mountainbike, bei einer Partie Golf in einem der beiden Golfparks, bei einem Segelkurs auf dem Bostalsee oder bei einer Runde Bogenschießen auf einem der beiden Bogensport-Parcours.

Im Sankt Wendeler Land ist für jeden das Richtige dabei. Entdecken Sie die verschiedenen Möglichkeiten!

Merker's Premium-Wandertage

Ein ganzes Paket voller Genüsse! Wandern auf ausgezeichneten Premiumwegen bietet ein intensives Erlebnis in der Natur mit gesunder Luft und harmonischer Stille.

Der Tiefenbach-Pfad bei St. Wendel bietet herrliche Aussichten und sorgt mit Kleinoden am Wegesrand immer wieder für Überraschungen. Der Rötelsteinpfad bei Güdesweiler erinnert an die alte Tradition des Rötelgrabens und Rötelhandels. Unterwegs trifft man auf einige interessante Erklärungen dazu und auch auf die schöne Talaue der jungen Nahe. Der Bärenpfad in Nohfelden bietet unberührte Natur pur. Genuss bereitet auch ein leckeres Schlemmermenü zum Ausklang eines erlebnisreichen Tages.

Leistungen

  • drei Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück vom Buffet
  • drei exzellente Vier-Gänge-Schlemmermenüs
  • zwei Lunchpakete
  • eine Wanderkarte

Optional buchbare Zusatzleistungen

  • auf Wunsch Transfer zu den Wanderwegen (gegen Aufpreis)

Preis pro Person 

  • 219,– € im DZ
  • 264,– € im EZ

Ihr Vorteil 

Wir sind Partner-Betrieb der Saarland Card. Zusätzlich zu unseren eigenen Leistungen erhalten Sie mit der Saarland Card freien Eintritt zu zahlreichen Attraktionen sowie frei Fahrt mit Bus und Bahn im Saarland.

Veranstalter

Merker’s Bostal-Hotel & Restaurant GmbH & Co. KG
Bostalstraße 46
66625 Nohfelden-Bosen
Telefon +49 6852 90240
Telefax +49 6852 548
www.merkers-hotel.de
info@merkers-hotel.de

"Natur Pur" - Wandertage

In herrlicher Alleinlage im Naturpark Saar-Hunsrück begrüßt Sie das Hofgut Imsbach.

Sie wohnen mit der Natur als Kulisse im historischen Ambiente und finden den direkten Einstieg in den Offizierspfad.

Nach Ihrer Wanderung und nach wunderbaren Einblicken in die Natur des nördlichen Saarlandes genießen Sie unsere ehrliche, regionale Küche - mit Produkten direkt aus der Natur - denn so schmeckt unsere Heimat!

Leistungen

  • zwei Übernachtungen mit leckerem Landfrühstück
  • zwei Drei-Gänge-Menüs aus unserer Heimatküche
  • Wanderkarten und Tipps von unserem Team
  • Naturkundeführung durch den Landschaftspark Imsbach

Preis pro Person

  • 158,– € im DZ
  • 185,– € im EZ

Weitere Angebote oder Verlängerungstage auf Anfrage. Auch für Gruppen sehr geeignet.

Nur wenige Minuten vom Freizeitzentrum Bostalsee entfernt.

Termine

Das Angebot ist ganzjährig buchbar.

Buchungsadresse

Landkultur GmbH
Hofgut Imsbach
Imsbach 1
66636 Tholey-Theley
Telefon +49 6853 856970
www.hofgut-imsbach.de
info@hofgut-imsbach.de