Achtung! Eichenprozessionsspinner sind wieder aktiv!

Eichenprozessionsspinner sind derzeit in der Region und am Bostalsee häufig zu beobachten. Bitte fassen Sie keine haarigen Raupen an und meiden Sie befallene Eichenbäume. Durch Kontakt mit den Härchen der Raupen oder durch deren Nester können allergische Reaktionen bei Mensch und Tier auftreten.

 

Die befallenen Bereiche werden großräumig abgesperrt. Z.T. werden auch Gespinstnester entfernt.

 

Bei Kontakt mit den Raupen oder den Nestern, bitte Kontaktstellen gründlich mit Wasser abspülen, ggf. duschen und die getragene Kleidung mit heißem Waschvorgang waschen.

 

© Foto: Freizeitzentrum Bostalsee

02.06.2020