Rundwege um den Bostalsee

Die familienfreundlichen Rundwanderwege mit Streckenlängen zwischen 3 und 17 km führen durch die naturbelassene Landschaft rund um den Bostalsee. So genießt man zum Beispiel auf dem Bostalsee-Panoramaweg (6,5 km) herrliche Ausblicke, der Bosiland-Spiele-Weg (7,2 km) führt an mehreren Spielplätzen vorbei. Auf den Spuren des hl. Willibrord kann man auf dem nach ihm benannten Weg wandern. Sportlich orientierte Wanderer können alle Touren auf dem Großen Rundwanderweg (17 km) kombinieren.

Länge: 3,3 km , leicht,

Dieser kleine Rundgang führt vom Ausgangspunkt Dorfplatz Bosen über die Bosbach-, Bostal- und Brückenstraße. Man geht aus dem Ort heraus und schnell weitet sich der Blick in ein grünes Wiesental mit weiten Streuobst-Feldern. Auf einer kleinen Kuppe angelangt, verlässt man die Straße und folgt von nun an einem kleinen Pfad durch die Streuobstwiesen.

Von hier aus genießt man einen...

Mehr erfahren
Länge: 7,2 km , leicht,

Der Weg ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, da er an mehreren Spielplätzen vorbeiführt und auch für Kinderwagen gut passierbar ist. Durch Wald und Wiesen im Wechsel leicht bergauf und bergab führt dieser Weg, vorbei an Viehweiden und schönen Aussichtspunkten auf den Bostalsee. Mehrere Spielplätze, wie zum Beispiel der Freizeitpark Neunkirchen/Nahe, der neben Spielplätzen auch...

Mehr erfahren
Länge: 6,5 km , mittelschwer bis schwer,

Dieser Weg bietet Ihnen gleich mehrfach ein herrliches See-Panorama. Unterwegs kann man die Aussicht auf die hügelige Landschaft des Naturparks Saar-Hunsrücks mit Diegelsberg, Steiners, Peterberg und Prießberg im Hintergrund genießen. Der Weg führt durch den 2013 eröffneten Center Parcs Park Bostalsee. Am oberen Verkehrskreisel eröffnet sich eine herrliche Aussicht über den Bostalsee bis...

Mehr erfahren
Länge: 17 km , mittelschwer bis schwer,

Der große Rundwanderweg von 17 km Länge umfasst alle beschriebenen Rundwanderwege um den Bostalsee. Als Einstieg ist die Staumauer am Bostalsee oder die Freizeitanlage in Neunkirchen gut geeignet. Dem geübten Wanderer ist er eine schöne Option für einen Tagesmarsch vorbei am Bostalsee und über die bewaldeten Hügel um Bosen, Eckelhausen, Gonnesweiler und Neunkirchen. Er bietet aber an...

Mehr erfahren
Länge: 9,4 km , leicht,

Der Nahe-Auen-Weg hat seinen Ausgangspunkt am Zentralgebäude des Center Parcs Park Bostalsee. Eine Teilstrecke führt über den Seerundweg entlang am Ufer des Bostalsees. Durch Weideland gelangt man dann bis zur Elsenberger Mühle an der Nahe. Ein kurzer Anstieg über den Silberberg führt zum idyllischen Jagschlösschen Bocksborn. Man passiert die St. Nepomukkapelle und den Englischen Garten...

Mehr erfahren
Länge: 7,3 km , mittelschwer,

Der Walderlebnispfad führt – wie der Name schon sagt – durch die Wälder um Bosen und verschiedene Waldformationen. Zwischen Wald und Weiden entlang kommt man in hautnahen Kontakt mit der waldreichen Landschaft im Sankt Wendeler Land. Man kann unterschiedliche Baumarten auf dem Weg entdecken. Am Rastplatz „Kallenborn“ kann man verweilen und die schöne Natur auf sich wirken lassen. 

Mehr erfahren
Länge: 9,6 km , mittelschwer,

Der Willibrord-Pilgerweg verdankt seinen Namen den Walfahrten, die zur Verehrung des Heiligen Willibrord aus Echternach vom 15. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhundert stattfanden. Die heute evangelische Kirche in der Willibrordstraße war Ziel von Bittgängern, deren Kinder an Kopfgrind erkrankt waren. Der Weg führt vom Ausgangspunkt durch ein kleines Wäldchen hinauf zur Steiners,...

Mehr erfahren

Karte im Shop bestellen