Tour 5: Schaumberg-Tour

  • Parkplatz am Vicus Wareswald, 66636 Tholey, 49.492560, 7.056166

  • 65,8 km

  • gegen Uhrzeigersinn

  • Herunterladen

Startpunkt der 65,8 km langen Rennrad-Tour ist der Parkplatz am Vicus Wareswald beim Wendelinus-Radweg. Die Fahrzeit beträgt etwa 3:15 Stunden mit 611 Höhenmetern. Durch Tholey verläuft die Schaumberg-Tour mit schönen Ausblicken entlang der Strecke über Dirmingen nach Marpingen. Weiter geht es durch Habenichts, Remmesweiler und Ottweiler und von dort über Wiebelskirchen und Fürth nach St. Wendel. Von dort führt die Tour zurück über den Wendelinusradweg zum Ausgangspunkt in Tholey.


Streckenbeschreibung

Startpunkt ist am Parkplatz am Vicus Wareswald beim Wendelinus-Radweg. Wir folgen der Wareswaldstraße mit Hinweisbeschilderung Wendelinus-Radweg nach rechts und fahren geradeaus in Richtung Tholey. Vorsicht: Straßeneinbauten! Wir biegen rechts in die Bahnhofstraße ein und dann danach links und fahren in den Kreisel ein. Wir biegen am Kreisel in der zweiten Ausfahrt links ab. An der Ampel am Einkaufszentrum folgen wir der Hinweisbeschilderung Dirmingen nach rechts und bleiben auf dieser Straße. Wir haben bald rechts einen schönen Ausblick auf den Schaumberg, Tholey und die umliegenden Orte. Vorsicht: teilweise ist auf dieser Strecke ein schlechter Wegebelag. Bald passieren wir das Umwelt-und Freizeitzentrum Finkenrech.

Wir kommen nach Dirmingen und fahren bis zur Straßenkreuzung. Dort biegen wir links ab in die Hauptstraße und folgen der Hinweisbeschilderung Berschweiler - Marpingen nach links. Es gibt einen straßenbegleitenden Radweg. Wir durchfahren Berschweiler komplett auf der Hauptstraße und folgen der Hinweisbeschilderung nach Marpingen bis in die Ortsmitte.

An der Einmündung der Berschweiler Straße am Rathaus in Marpingen rechts abbiegen und in Richtung Urexweiler folgen. Am Ortseingang von Urexweiler gleich links abbiegen und der der Hinweisbeschilderung Habenichts folgen. An der Wegekreuzung auf der Höhe (400m) mit dem Saar-Wanderlandschild rechts fahren nach Habenichts. Am Ortsausgang von Habenichts nach links weiter nach Remmesweiler fahren. Dort geradeaus weiter bis Ortsmitte Remmesweiler. In die Hauptstraße rechts abbiegen. Straßenbegleitender Radweg und bergauf der Straße Richtung Mainzweiler und Ottweiler folgen. Bei der nächsten Weggabelung rechts Richtung Ottweiler fahren. Vorsicht: schlechter Straßenbelag. Bergab. Blick auf Ottweiler. Bitte Vorsicht an der nächsten Weggabelung! Weiter links halten Richtung Ottweiler.

Wir fahren durch Ottweiler bis zur Einmündung in die B41, dann rechts in Richtung Bahnhof und biegen dann an der Ampelanlage in Ortsmitte nach links ab Richtung Wiebelskirchen.  Ab Ortsausgang befindet sich auf beiden Seiten ein straßenbegleitender Radweg. Nach Querung der Oster in Wiebelskirchen links ab in Richtung Fürth- Hangard. Durchqueren der Ortslage durch die Ostertalstraße bis zur Einmündung in die Wiebelskircher Straße, dann links ab Richtung Fürth.

Wir bleiben geradeaus. Ab Ortsmitte Fürth geht es steil bergauf, wir folgen der Hinweisbeschilderung St. Wendel. Bei der Weggabelung rechts abbiegen, der Beschilderung St. Wendel Dörrenbach folgen. Auf der Höhe rechts abbiegen in Richtung Werschweiler und St. Wendel. Bitte Vorsicht! Wir bleiben auf dieser Straße (L131). Wir fahren steil bergauf  und erreichen den Ortseingang von St. Wendel. Dort halten wir uns geradeaus. Wir fahren an dem Unternehmer-und Technologiezentrum vorbei, passieren mehrere Ampelanlagen, und folgen der Straße geradeaus durch die Stadt bis zur quer verlaufenden Jahnstraße. Dort biegen wir links ab in Richtung „alle Richtungen“. Bei der Weggabelung rechts in die Kelsweiler Straße, wir überqueren die Bahnlinie und biegen direkt hinter der Bahnschranke nach links ab auf den Radweg mit der Hinweisbeschilderung Tholey/Bliesen.

Am Startpunkt des Wendelinus-Radwegs halten wir uns rechts und kommen auf der ehemaligen Bahntrasse zurück nach Tholey zum Ausgangspunkt der Tour, am Parkplatz am Vicus Wareswald.

zurück

Rad-Angebote

Angebote ansehen

Aktiv und Genießen

Bei uns macht Aktivurlaub großen Spaß. Zahlreiche klassifizierte Premiumwanderwege und ein hervorragendes Radwegenetz sowie Nordic Walking-Parks um den Bostalsee und im Sankt Wendeler Land sorgen für Wander- und Radfahrspaß pur. Vorschläge und Kartenmaterial für ausführliche Wander- und Radtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade halten wir für Sie bereit. Räder können in der großen Radlergarage aufbewahrt und gewartet werden. Selbstverständlich halten wir dafür ein großes Werkzeugsortiment bereit.

Von Bett + Bike empfohlenes Haus.

Starten Sie am Morgen nach einer erholsamen, ruhigen Nacht und einer Stärkung durch unser reichhaltiges Frühstücksbuffet in einen erlebnisreichen Tag. Nach Ihren Tagestouren erholen Sie sich auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder im Hotelgarten auf den bereitstehenden Sonnenliegen und Strandkörben. Am Abend genießen Sie Spezialitäten aus unserer fein-bürgerlichen und mediterranen Küche im Rahmen eines Drei-Gänge-Menüs.

Leistungen

  • drei Übernachtungen im Komfort-DZ
  • dreimal reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • dreimal Drei-Gänge-Menü am Abend
  • Wanderkarte Sankt Wendeler Land und Karten der Premiumwege

Preis pro Person

  • 189,– € im DZ
  • Verlängerungstag: 52,– €

Veranstalter

Hotel Haus Seerose
Inhaber Berthold Müller
Staudammstraße 5
66625 Nohfelden-Gonnesweiler
Telefon +49 6852 991366
Telefax +49 6852 991365
www.seerose-bostalsee.de
seerose-bostalsee@t-online.de

Aktiv und Genießen

Bei uns macht Aktivurlaub großen Spaß. Zahlreiche klassifizierte Premiumwanderwege und ein hervorragendes Radwegenetz sowie Nordic Walking-Parks um den Bostalsee und im Sankt Wendeler Land sorgen für Wander- und Radfahrspaß pur. Vorschläge und Kartenmaterial für ausführliche Wander- und Radtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade halten wir für Sie bereit. Räder können in der großen Radlergarage aufbewahrt und gewartet werden. Selbstverständlich halten wir dafür ein großes Werkzeugsortiment bereit.

Von Bett + Bike empfohlenes Haus.

Starten Sie am Morgen nach einer erholsamen, ruhigen Nacht und einer Stärkung durch unser reichhaltiges Frühstücksbuffet in einen erlebnisreichen Tag. Nach Ihren Tagestouren erholen Sie sich auf Ihrem Balkon, Ihrer Terrasse oder im Hotelgarten auf den bereitstehenden Sonnenliegen und Strandkörben. Am Abend genießen Sie Spezialitäten aus unserer fein-bürgerlichen und mediterranen Küche im Rahmen eines Drei-Gänge-Menüs.

Leistungen

  • drei Übernachtungen im Komfort-DZ
  • dreimal reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • dreimal Drei-Gänge-Menü am Abend
  • Wanderkarte Sankt Wendeler Land und Karten der Premiumwege

Preis pro Person

  • 189,– € im DZ
  • Verlängerungstag: 52,– €

Veranstalter

Hotel Haus Seerose
Inhaber Berthold Müller
Staudammstraße 5
66625 Nohfelden-Gonnesweiler
Telefon +49 6852 991366
Telefax +49 6852 991365
www.seerose-bostalsee.de
seerose-bostalsee@t-online.de